Homepage Rezepte Mexikanischer Hähnchentopf

Zutaten

4 Hähnchenbrustfilets
4 EL Mehl
3 EL Olivenöl
je 1 rote und grüne Paprikaschote
200 g Champignons
2 TL Chilipulver (mild)
450 ml Gemüsebrühe
2-3 EL Tomatenmark
50 g gefüllte grüne Oliven(am besten mit Knoblauch)
Pfeffer, Salz

Rezept Mexikanischer Hähnchentopf

Rezeptinfos

leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 4 EL Mehl
  • 3 EL Olivenöl
  • je 1 rote und grüne Paprikaschote
  • 200 g Champignons
  • 2 TL Chilipulver (mild)
  • 450 ml Gemüsebrühe
  • 2-3 EL Tomatenmark
  • 50 g gefüllte grüne Oliven(am besten mit Knoblauch)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Pfeffer, Salz

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilets waschen,trockentupfen und in 3 EL Mehl wenden. In 2 EL Öl anbraten, bei geringer Hitze 12 Min. braten, zwischendurch wenden, herausnehmen und warmstellen.
  2. Paprika in Streifen, Champignons blättrig schneiden, Oliven in Scheiben und die Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden. Restliches Öl erhitzen und Paprika ca. 3 Min. dünsten, dann restliches Mehl mit Chilipulver zugeben und mit Brühe und Tomatenmark verrühren und zum Kochen bringen.
  3. Champignons zugeben und ca. 10 Min. köcheln lassen. Anschließend die Oliven und Frühlingszwiebeln unterrühren. Hähnchenbrustfilets auf die Gemüsesauce legen und noch kurz erwärmen. Nach Wunsch die Sauce abschmecken und das ganze mit Nudeln servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login