Rezept (Mies)-Muscheln in Tomatensoße

Leckers Muschelrezept, einfach aber gut.

(Mies)-Muscheln in Tomatensoße
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1
Möhre
1 Prise
1 Tasse
trockener Weißwein
500 g
Tomaten (gebrüht, gehäutet und in kleine Würfel geschnitten - alternativ Tomaten aus der Dose)
1 gr.
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
3 EL
4 EL
Tomatenmark
1 TL
1 TL
getrocknetes Basilikum
1/2 TL
getrockneter Oregano
Salz, Pfeffer, Pfefferkörner

Zubereitung

  1. 1.

    Die Muscheln unter fließendem kalten Wasser mit einer harten Bürste putzen. Die Bärte entfernen. Muscheln mit geöffneter Schale wegwerfen.

  2. 2.

    Die kleinen Zwiebeln vierteln, die Möhre putzen und klein schneiden. Muscheln, Gemüse, 3-4 Pfefferkörner und Gewürze in einen hohen Topf geben und mit dem Weißwein übergießen. Im geschlossenen Topf ca. 10 Minuten kochen lassen, bis sich die Schalen geöffnet haben. Den Sud durch ein Sieb gießen. Die Muscheln warm stellen.

  3. 3.

    Für die Sauce die restlichen Zwiebelwürfel (und wer mag Knoblauchwürfelchen) im Öl glasig braten, Tomatenmark und die Gewürze dazugeben und bei schwacher Hitze 20 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Zum Schluss 1/8 l Sud (oder auch mehr) zugießen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login