Rezept Milde Selleriecremesuppe

Cremig wird das Süppchen durchs Pürieren und durch Sojacreme, ein neutral schmeckendes, fettarmes Sojaprodukt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Low Carb - das Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 129 kcal

Zutaten

1 EL
400 ml
Gemüsebrühe
Cayennepfeffer
20 g
Pumpernickel
50 g
Sojacreme (ersatzweise Crème légère)

Zubereitung

  1. 1.

    Sellerie waschen, schälen und bis auf einen Rest von ca. 25 g in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

  2. 2.

    1 TL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Selleriestücke zufügen und andünsten. Mit Brühe ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Ca. 15 Min. köcheln lassen.

  3. 3.

    Inzwischen den Pumpernickel zerbröseln, in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Übrigen Sellerie klein würfeln. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen. Sellerie darin anbraten, salzen und pfeffern. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden.

  4. 4.

    Die Selleriestücke in der Brühe fein pürieren. Sojacreme unterrühren und erhitzen. Suppe nochmals mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und anrichten. Pumpernickelbrösel, Selleriewürfel und Schnittlauch auf die Suppe streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login