Homepage Rezepte Mincemeat (Süße Pastetenfüllung für Christmas Pudding)

Zutaten

250 g Trockenfrüchte - z.B. Datteln, Feigen, Pflaumen, Aprikosen
1 Apfel
50 g gemischte, kandierte Früchte
100 g Kokos- oder Rindernierenfett
25 g Mandeln, gehackt
50 g Rohrzucker
2 Stck. Bio-Orangen (davon den Schalenabrieb)
1 Stck. Bio-Zitronen (davon den Schalenabrieb)
2 TL Lebkuchengewürz
2 TL Brandy oder Orangenlikör

Rezept Mincemeat (Süße Pastetenfüllung für Christmas Pudding)

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

Füllung für 1,5 l Pudding

Zutaten

Portionsgröße: Füllung für 1,5 l Pudding
  • 250 g Trockenfrüchte - z.B. Datteln, Feigen, Pflaumen, Aprikosen
  • 1 Apfel
  • 50 g gemischte, kandierte Früchte
  • 100 g Kokos- oder Rindernierenfett
  • 25 g Mandeln, gehackt
  • 50 g Rohrzucker
  • 2 Stck. Bio-Orangen (davon den Schalenabrieb)
  • 1 Stck. Bio-Zitronen (davon den Schalenabrieb)
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 2 TL Brandy oder Orangenlikör

Zubereitung

  1. Apfel waschen, vierteln entkernen, fein würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Datteln entkernen und mit übrigen Trockenfrüchten sowie kandierten Früchten und Fett hacken. Gehackte Mandeln und Apfel zufügen und mit Rohrzucker, Zitronenschalen, Lebkuchengewürz und Brandy (alternativ Organgenlikör) mischen.
  2. Backofen auf 100 °C (Umluft: 80 °C) vorheizen und ca. 3 Stunden in einer Auflaufform garen. Dabei mehrmalig umrühren.
  3. Während der letzten halben Stunden saubere Twist-off Gläser samt Deckel mit in den Ofen geben zum Sterilisieren. Heiße Masse einfüllen und Gläser fest verschließen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

... und ich dachte immer, es heißt Minced Meat ...

... und hab mich gewundert, dass Engländer es in ihre Weihnachtsplatzerl füllen.

Liebe Aphrodite, danke für die Aufklärung dieses Missverständnisses und das Einstellen des Rezeptes.

Danke Aphrodite

Ich liebe Mincemeat, habe das immer von unseren Englischen Freunden gekriegt. Das schmeckt auch gut als Füllung für Minimuffins. Mürbeteig in die Mini Muffinsformen, Mincemeat hinein füllen. Einen Deckel aus Teig darauf und backen. 

Danke für das Rezept. Jetzt kann ich mir Mincemeat selbst machen.

Weihnachten ist immer so schnell da

Jetzt kann ich das einmal ausprobieren.

Anzeige
Anzeige
Login