Homepage Rezepte Mini-Citronmåne

Rezept Mini-Citronmåne

Leckere dänische "Zitronenmonde" im Mini-Format. Einfach mal ausprobieren!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
515 kcal
mittel
Portionsgröße

Zutaten für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 12 Stück

Außerdem

Zubereitung

  1. Die Zitronen heiß abwaschen und abtrocknen. Von 1 Frucht die Schale abreiben und den Saft auspressen. 200 g Butter grob würfeln. Butterstücke, Vanillezucker, 125 g Puderzucker und 100 g Zucker mit dem Handrührgerät in ca. 4 Min. cremig rühren. Eigelbe und 3 Eier einzeln einrühren. Beide Mehlsorten mischen, mit Zitronensaft und -schale unterrühren.
  2. Den Backofen auf 190° (Ober-/ Unterhitze) vorheizen, die Muffinform einfetten. Das Marzipan grob würfeln. Mit restlichem Zucker (75 g) und übriger Butter (50 g) mit dem Handrührgerät luftig aufschlagen. Das übrige Ei einrühren.
  3. Beide Teige vermischen und in die Mulden der Form füllen. Im Ofen (Mitte) in 25-30 Min. goldbraun backen. Herausnehmen und ca. 30 Min. abkühlen lassen. Die Küchlein dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen.
  4. Inzwischen die Schale der übrigen Zitrone mit einem Zestenreißer in Streifen abziehen und trocknen lassen. 2 EL Saft auspressen und mit dem restlichen Puderzucker (150 g) verrühren. Die Glasur auf den Küchlein verteilen und die Zesten daraufstreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Schnelle Muffin-Rezepte

Schnelle Muffin-Rezepte

17 saftige Zitronenkuchen-Rezepte

17 saftige Zitronenkuchen-Rezepte

13 fruchtige Zitronentarte-Rezepte

13 fruchtige Zitronentarte-Rezepte