Homepage Rezepte Mini-Kürbiskernbrötchen mit Forellen-Apfel-Salat

Zutaten

1 kleiner Apfel
1/2 Zitrone
2 Stängel Dill
8 Mini-Kürbiskernbrötchen (beim Bäcker bestellen)

Rezept Mini-Kürbiskernbrötchen mit Forellen-Apfel-Salat

Einfach lecker. Einfach zuzubereiten. Das müssen Sie unbedingt einmal ausprobieren. Die Zubereitung ist schnell gemacht.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
190 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 8 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 8 STÜCK

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Apfel waschen, achteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Forellenfilets in kleine Stücke teilen.
  2. Den Saft der Zitronenhälfte auspressen. Den Dill abbrausen, trocken schütteln und die Dillspitzen abzupfen. Crème fraîche mit Meerrettich und Zitronensaft verrühren. Forellenstücke, Apfel, Zwiebel und Dill untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Von den Mini-Kürbiskernbrötchen das obere Drittel abschneiden. Die unteren Brötchenteile aushöhlen und mit Salat füllen. Die oberen Teile nach Belieben jeweils daraufsetzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login