Homepage Rezepte Mini-Puffer mit Sugo

Rezept Mini-Puffer mit Sugo

Kartoffeln und Kürbis verwandeln sich mit Ei zu diesen knusprigen Küchlein, die zusammen mit einer fruchtigen Tomatensauce ein vegetarisches Mittagessen ergeben.

Rezeptinfos

unter 30 min
685 kcal
mittel

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in der Pfanne erhitzen, beides glasig dünsten. Tomaten dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Oregano würzen. Bei mittlerer Hitze mit Spritzschutz 10 Min. einkochen lassen.
  2. Die Kartoffeln waschen, schälen und grob würfeln. Den Kürbis würfeln und beides im Blitzhacker klein hacken. Die Masse gut ausdrücken und das Ei untermischen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen.
  3. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Pro Puffer 1 EL Masse in der Pfanne flach drücken und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 5 Min. knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit der Sauce servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login