Homepage Rezepte Mini Quiches mit Schinken

Zutaten

1 Paket Blätterteig (Kühlregal)
2 Scheiben gek.Schinken
8-10 eingelegte getr.Tomaten
1 kleine Zwiebel
100 ml Sahne
1,5 EL Schmand
Lauchzwiebeln
2 Eier
Salz,Pfeffer,Paprikapulver
geraspelter Käse
2 EL Milch
1 Schuß Sherry (medium dry)
1 TL scharfe Würzpaste (Piri,Piri o.ä)

Rezept Mini Quiches mit Schinken

schmecken warm und kalt

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

12

Zutaten

Portionsgröße: 12
  • 1 Paket Blätterteig (Kühlregal)
  • 2 Scheiben gek.Schinken
  • 8-10 eingelegte getr.Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 100 ml Sahne
  • 1,5 EL Schmand
  • 1,5 EL Mascarpone
  • Lauchzwiebeln
  • 5-6 Blätter Basilikum
  • 2 Eier
  • Salz,Pfeffer,Paprikapulver
  • geraspelter Käse
  • 2 EL Milch
  • 1 Schuß Sherry (medium dry)
  • 1 TL scharfe Würzpaste (Piri,Piri o.ä)

Zubereitung

  1. Blätterteig ausrollen und mit einem Glas 12 Kreise ausstechen. Kreise in eine Mini Quiche Form legen.
  2. Schinken, Tomaten und Zwiebel klein schneiden und in der Pfanne anbraten. Lauchzwiebeln dazu geben und 1-2 Min mit braten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Würzpaste nach Geschmack würzen. Mit Sherry ablöschen. Sahne hinzufügen und 3 Min einkochen lassen. Schmand und Mascarpone hinzufügen. Wenn beides zerlaufen ist, Pfanne vom Herd nehmen.
  3. Etwas abkühlen lassen. Eier mit Milch verrühren. Basilikum (kleingehackt) und Eier einrühren. Die Masse gleichmäßig auf die 12 Portionen verteilen. Mit Käse bestreuen und bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen 20-25 Min goldbraun backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login