Rezept Mini-Savarins

Eine saftige und feine Kleingebäckspezialität aus Frankreich, die ihren Namen einem berühmten Gourmetkritiker des 19. Jahrhunderts verdankt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 10 FÖRMCHEN VON 8 CM Ø
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Backen Low Fat
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 160 kcal

Zutaten

2
75 g
30 ml
Sonnenblumenöl
2 TL
abgeriebene unbehandelte Orangenschale
2 TL
100 ml
frisch gepresster Orangensaft
2
geh. EL Blütenhonig
2 EL
Orangenlikör (nach Belieben)

Zubereitung

  1. 1.

    Förmchen einfetten, mit Mehl bestäuben. Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.

  2. 2.

    Eier, Joghurt, Zucker, Öl und 1 TL Schale verrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Zwei Drittel Teig in die Förmchen füllen und im Backofen (Mitte) 15 Min. backen.

  3. 3.

    Orangensaft und 1 EL Honig aufkochen und 2 Min. sprudelnd kochen lassen. Nach Belieben Orangenlikör unterrühren. Savarins auf ein Kuchengitter stürzen und auf eine Platte legen. Mit einem Holzstäbchen mehrmals einstechen, mit Sirup beträufeln.

  4. 4.

    Minze in Streifen schneiden. Trauben waschen, halbieren, entkernen. Restlichen Honig mit Zitronensaft und übriger Schale verrühren, mit Trauben mischen und extra zu den Savarins servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login