Rezept Minzpesto

Line

köstlich zu Lamm

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
3
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
1 Glas
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

30 g
Minzblätter (Nana- oder Spicataminze)
100 g
geriebener Parmesan
50 g
Mandeln oder Cashewkerne
50 ml
Zitronen-Olivenöl
50 ml
5 g

Zubereitung

  1. 1.

    Mandeln oder Cashewkerne in einer heißen Pfanne ohne Öl rösten und abkühlen lassen.

  2. 2.

    Minze, Parmesan und Mandeln oder Cashewkerneim Blitzhacker fein zerkleinern (am besten in kurzen Intervallen).

  3. 3.

    Öl und Salz unterrühren. In ein Glas füllen und mit Öl bedecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

auchwas
Sehr fein!

besonders durch das Aroma mit Arganöl, ich nehme nur Zitronenschale, feingerieben und Piment d'Espelette dazu, aber das ist Geschmackssache. Das Rezept ist klasse und  das Pesto sehr gut zu Lammfilets.

dieneueköchin
gute idee...

... mit dem piment d'espelette... eh ein sehr feiner chili!

cystitis
Unterschiedliche Minzen

Für süße Speiesen verwende ich für das Pesto Schokoladen-, Orangen-, Zitronen- oder Ananasminze in Mischung z.B. mit Bergamotte- oder Lavendelminze. Für eher deftige Fleischgerichte nehme ich eine gute Pfefferminze oder Ingwer- und Kümmelminze.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login