Rezept Mirabellen-Johannisbeer-Konfitüre

Line

Wer es nicht zu süß mag, sollte diese Konfitüre einmal ausprobieren! Dank der Johannisbeeren schmeckt der Brotaufstrich säuerlich-süß.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
4-5 Gläser à 1/4 l Inhalt
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

750 g
500 g
Gelierzucker 2:1 (für 1 kg Früchte)

Zubereitung

  1. 1.

    Gläser vorbereiten. Mirabellen waschen, entsteinen (z. B. mit einem Kirschentsteiner) und längs vierteln. Johannisbeeren waschen, abtropfen lassen und von den Rispen streifen. Früchte, Zitronensaft und Gelierzucker in einem großen hohen Topf vermischen. Abgedeckt 1 Stunde durchziehen lassen.

  2. 2.

    Fruchtmasse unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, 3 Minuten durch und durch sprudelnd kochen lassen. Gelierprobe machen, heiße Fruchtmasse in Gläser füllen und verschließen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login