Homepage Rezepte Mischbrot mit Siegfried

Zutaten

200 g Roggenvollkornschrot
380 g Weizenmehl Typ 550
1 gestr. TL Backhefe (Trockenhefe)
160 g Siegfried (Sauerteig)
2 TL Kräutersalz
1/2 TL Brotgewürz (z. B. Alnatura)
1 TL Honig
1 gekochte Kartoffel vom Vortag
1 kleiner Apfel
2 EL Haselnüsse (grob gemahlen)
300 ml lauwarmes Wasser (ca. 30 °C)
Instantmehl zum Formen
Öl zum Ausstreichen

Rezept Mischbrot mit Siegfried

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

  • 200 g Roggenvollkornschrot
  • 380 g Weizenmehl Typ 550
  • 1 gestr. TL Backhefe (Trockenhefe)
  • 160 g Siegfried (Sauerteig)
  • 2 TL Kräutersalz
  • 1/2 TL Brotgewürz (z. B. Alnatura)
  • 1 TL Honig
  • 1 gekochte Kartoffel vom Vortag
  • 1 kleiner Apfel
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Haselnüsse (grob gemahlen)
  • 300 ml lauwarmes Wasser (ca. 30 °C)
  • Instantmehl zum Formen
  • Öl zum Ausstreichen

Zubereitung

  1. Alle trockenen Zutaten gründlich in einer Schüssel mischen. Apfel und Kartoffel fein reiben. Dann aus allen Zutaten einen festen Teig kneten, mit etwas Instantmehl bestäuben, einen Laib formen.
  2. Ein Papiertuch mit Öl benetzen, eine Schüssel damit ausreiben, den Laib hinein geben, mit etwas Wasser bespühen, abgedeckt 2 Stunden gehen lassen.
  3. Den Ofen auf 250 °C vorheizen, eine Schale mit Wasser hineinstellen. Inzwischen den Brotlaib aus der Schüssel auf ein Brett "kippen", mit etwas Instantmehl bestäuben, ein schönes Brot formen, längs einschneiden. 10 min bei 250 °C backen, dann auf 200 °C runterregeln. Zwischendurch immer mal mit Wasser besprühen. Nach insgesamt 50 min aus dem Ofen holen und auf einem Rost abkühlen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login