Homepage Rezepte Mispel-Aprikosen-Konfitüre

Zutaten

1 kg Mispeln
500 g Aprikosen
500 g Gelierzucker 2:1 (für 1 Kilo Früchte)
2 Päckchen Zitronensäure (á 5 g)

Rezept Mispel-Aprikosen-Konfitüre

Mispeln, auch Steinfrüchte genannt, sind ab November reif und erhältlich. Mit ihrem fruchtig-säuerlichen Geschmack passen sie hervorragend zu den süßen Aprikosen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
mittel
Portionsgröße

5-6 Gläser à 1/4 l Inhalt

Zutaten

Portionsgröße: 5-6 Gläser à 1/4 l Inhalt
  • 1 kg Mispeln
  • 500 g Aprikosen
  • 500 g Gelierzucker 2:1 (für 1 Kilo Früchte)
  • 2 Päckchen Zitronensäure (á 5 g)

Zubereitung

  1. Gläser vorbereiten. Mispeln waschen, längs halbieren und die Kerne einschließlich der Innenhaut mit einem Teelöffel entfernen. Feste Haut von den Fruchthälften abziehen, Fruchtfleisch fein würfeln.
  2. Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Vorbereitete Früchte (1 kg), Gelierzucker und Zitronensäure in einem großen hohen Topf mischen.
  3. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und 3 Minuten durch und durch sprudelnd kochen lassen. Gelierprobe machen, Fruchtmasse in Gläser füllen und verschließen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login