Rezept Mit Reis gefüllten Mangold auf Tomate-Ingwer

Leichtes, vegetarisches, schmackhaftes Gericht.

Mit Reis gefüllten Mangold auf Tomate-Ingwer
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
3
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

8
Mangoldblätter
8
Mittelgroße Rispentomate
2
Knoblauchzehen
6
mittelgroße braune Champignons
75 g
Risottoreis
Wilde Hilde http://www.tegut-genusswelt.com/g/product/1000682701/Herbaria-Salat-Gewuerz-Wilde-Hilde-Bio+Herbaria.jsf?aid=SMGTG10
Gemüsebrühe
Parmesan (optional)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Füllung: Der Risottoreis mit der doppelten Menge Gemüsebrühe aufkochen. Regelmäßig umrühren, um anbrennen zu vermeiden. Ist der Reis fertig, etwas abkühlen lassen, bis man ihn mit der Hand gut anfassen kann. Derweil Champignos bürsten und ohne Stamm in Scheiben schneiden. In Olivenöl kruz scharf, braun anbraten. Zweidrittel der Champignos, nachdem sie etwas abgekühlt sind, würfeln und dem Reis hinzufügen. (eindrittel der Champignos zur Seite legen und später verwenden) Mit dem Gewürz "Wilde Hilde" ( http://www.tegut-genusswelt.com/g/product/1000682701/Herbaria-Salat-Gewuerz-Wilde-Hilde-Bio+Herbaria.jsf?aid=SMGTG10) etwa einviertel Teelöffel und Salz & Pfeffer den Reis abschmecken und die Mischung gut verkneten (Mit den Händen ;-) )

  2. 2.

    Der Mangold: Den weißen Strunk von den grünen Blättern trennen, am Besten formschön schneiden. Zunächst kommen die weißen Teile in den Topf (Wenig Wasser in den Topf geben, sobald das Wasser siedet Mangold hinzufügen) 5 Minuten dannach kommen die grünen Blätter in den Topf, insgesamt den Mangold 10 Minuten mit geschlossenem Deckel bei geringer bis mittlerer Hitze garen. Mangold durchsieben.

  3. 3.

    Die kleinen grünen Päckchen: Kleine Kugeln aus der Reis-Pilz Mischung formen und mit den grünen Mangold Blättern umwickeln. Es empfiehlt sich mit dem härteren Teil des Blattes die Füllung aufzuwickeln. Ggf. mit einem Zahnstocher oder einem Bindfaden Schließen.

  4. 4.

    Der Tomaten-Ingwer Jus: Tomaten würfeln und im Olivenöl leicht anschwitzen. Wasser oder je nach Geschmack Brühe hinzufügen (ca. 8 cl) Nun auch die weißen Mangold-Teile hinzufügen. Wenn der Sud leicht köchelt, hehackten Ingwer und Knoblauch hinzufügen. Die fertigen Mangoldpäckchen in den Sud legen und bei geschlossenem Deckel das ganze nochmal 5 Minuten ziehen lassen.

  1. 5.

    Die Dekoration: Mit den übrigen Champignos und gehobeltem Parmesan, kann nun das Essen angerichtet werden. Der Jus wird um die Mangold Päckchen drapiert.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login