Rezept Möhren-Bananen-Kuchen

Meine Variante eines südafrikanischen Rezeptes - ein Kuchen, der tagelang saftig bleibt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
3
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
12
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

200 g
Möhren - geputzt gewogen
100 g
200 ml
Sonnenblumenöl
220 g
brauner Zucker
3
300 g
1 TL
1 TL
Natron
100 g
Mandeln - gemahlen

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200° C (U: 180° C) vorheizen. Die Möhren putzen, schälen und raspeln. Die Walnüsse zerkleinern.

  2. 2.

    In einer Rührschüssel ÖL, Zucker und Eier mit einem Mixer kräftig verrühren. Das mit Backpulver und Natron vermischte Mehl und die gemahlenen Mandeln unterrühren. Die Bananen schälen, mit einer Gabel zerdrücken und mit den Möhrenraspeln und den gehackten Walnüssen unter den Teig heben.

  3. 3.

    Den Teig in eine Form füllen (ich habe eine Silikon-Gugelhupfform verwendet) und auf der zweiten Schiene von unten ca. 1 Stunde backen (eventuell nach Hälfte der Backzeit den Kuchen mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu braun wird). Wer mag, kann dem Teig noch etwas Zimt zufügen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

aveva
Öl?

Liebe HellaS,

in deinen Mengenangaben steht leider nicht wieviel Öl du verwendest...

Aber der Kuchen klingt super, ich hab jetzt den Teig zusammengerührt und einfach so viel Öl zugefügt bis er geschmeidig war.

Ich hoffe da kommt etwas sinnvolles dabei raus...8)

 

Liebe Grüße

HellaS
Oh...

Sorry *vollvergessen*, es sollen 200 ml Sonnenblumenöl in den Kuchen, der dir hoffentlich trotz fehlender Angabe gut gelungen ist.

Ich werde die fehlende Zutat sofort bearbeiten. Danke für den Hinweis :-)

mhhhh...

..sehr gut! Der Kuchen ging sehr schnell und war dank der Nuesse koestlich.

Vielen Dank fuer das Rezept!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login