Rezept Möhrensalat

Ingwer und Kreuzkümmel harmonieren mit den Möhren nahezu perfekt und Sie werden sich fragen, warum Sie Ihren Möhrensalat nicht schon immer so gewürzt haben.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 12 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Büfetts
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 90 kcal

Zutaten

2 EL
Agavendicksaft (oder 1 EL Honig)
1 EL
Sonnenblumenöl
1/2 TL Ingwerpulver
4 EL
Weißweinessig
5 EL
Sonnenblumenöl (oder Nussöl)
2 EL
2
Stängel Koriandergrün

Zubereitung

  1. 1.

    Die Möhren waschen, schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. 500 ml Wasser mit Agavendicksaft, 1 EL Öl, Ingwer und Kreuzkümmel aufkochen lassen. Die Möhrenscheiben dazugeben und in 5-7 Min. nicht zu weich dünsten. Die Möhren herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen.

  2. 2.

    Die Orange heiß waschen und mit Küchenpapier abtrocknen. Die Schale dünn abschälen und in feine Streifen schneiden. Den Saft auspressen. Orangensaft mit Essig und dem restlichen Öl kräftig verrühren, mit Salz und Zitronenpfeffer würzen. Die Möhren mit der Salatsauce mischen und zugedeckt noch etwa 1 Std. durchziehen lassen.

  3. 3.

    Den Zucker mit 6 EL Wasser in einem kleinen Topf unter Rühren aufkochen lassen, die Orangenschale dazugeben und kurz darin ziehen lassen, dann herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  4. 4.

    Das Koriandergrün waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen. Den Möhrensalat kurz vor dem Servieren mit den Orangenschalen und den Korianderblättchen bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login