Homepage Rezepte Mohn-Amarena-Schnecken

Zutaten

125 gramm Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
1 Glas Amarenakirschen (212 ml)
250 gramm Mohnfüllung
175 gramm Hagelzucker
1 Eigelb

Rezept Mohn-Amarena-Schnecken

etwas aufwändig - aber super lecker

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel

ca. 60 Stück

Zutaten

Portionsgröße: ca. 60 Stück
  • 125 gramm Zucker
  • 300 gramm Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 gramm Butter
  • 2 Eier
  • 1 Glas Amarenakirschen (212 ml)
  • 250 gramm Mohnfüllung
  • 175 gramm Hagelzucker
  • 1 Eigelb

Zubereitung

  1. Verknete Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz, 1 Ei und weiche Butter glatt.
  2. Den Teig in Folie wickeln und ca 45 Minuten kaltstellen.
  3. Inzwischen die Kirschen gut abtropfen lassen und fein hacken.
  4. 1 Ei mit der Mohnfüllung verrühren.
  5. Den Teig halbieren und je zu einem Rechteck (ca 30 x 18 cm) ausrollen.
  6. Danach jeweils einen Teig mit der Hälfte der Mohnfüllung bestreichen und ebenfalls die Hälfte der kleingehackten Kirschen auf der Mohnfüllung verteilen.
  7. Nun den Teig von der Längsseite aufrollen, in Hagelzucker wälzen und in Folie einwickeln.
  8. Beide Rollen für ca. 1 Stunden in den Kühlschrank legen.
  9. Anschließend jede Rolle in ca. 30 Scheiben schneiden.
  10. Eigelb und 1 EL Wasser verquirlen und die Scheiben damit bestreichen.
  11. Umluft: bei 175 °C 12-14 Minuten backen.
  12. Die Schnecken aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login