Rezept Mohn-Streusel-Kuchen

Das Rezept habe ich nachgebacken. Wer Mohn liebt ein muss.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
1 Blech
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

FÜR DEN TEIG
180 Gramm
1
Ei
1 Päckchen
1 Prise
FÜR DIE FÜLLUNG
500 ml
250 Gramm
175 Gramm
Gries
1 Päckchen
Puddingpulver Vanille
3
20 ml
Amaretto
20 ml
Rum
1/2 TL
FÜR DIE STREUSEL
150 Gramm
1/2 Pack
1 Prise
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Teig Zucker, Butter, Salz und Ei recht lange cremig rühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und unter die Masse kneten. In Klarsichtfolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.

  2. 2.

    Für die Füllung Milch, Wasser, Salz und Zucker in einem großen Topf aufkochen. Mohn in zwei Etappen 30 Sekunden/Stufe 9 zerkleinern. Grieß, Puddingpulver und Mohn mischen und unter Rühren in die Milch einrieseln lassen. Ca. 3 Minuten köcheln lassen. Vorsicht, spritzt ganz doll! Dann den Topf vom Herd nehmen und die Butter in Stückchen unterrühren bis sie sich aufgelöst hat. Mohnfüllung erkalten lassen (Das dauert. Eventuell schon am Vortag zubereiten.).

  3. 3.

    Backofen auf 180° C vorheizen.
    Für die Streusel alle Zutaten in den Thermomix geben und in 20 Sekunden/Stufe 4 zu Streuseln verarbeiten.
    Den Teig auf einer leicht bemehlten Silikonmatte ausrollen. Ein tiefes Backblech (ca. 32 x 36 cm) einfetten und den Teig in das Blech legen.
    Sahne und Eier verrühren, mit Amaretto und Rum verfeinern und unter die erkaltete Mohnmasse rühren. Das Ganze auf den Teig streichen (viel!) und die Streusel darüber verteilen.
    Im Backofen 60 Minuten backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(5)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login