Rezept Mohn-Streuselkuchen

Der saftige Mohnkuchen vom Blech schmeckt Groß und Klein. Auch wenn es einiger Zutaten bedarf - die Zubereitung ist einfacher, als man denkt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
20 Stücke
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

400 g
1 Päckchen
Trockenbackhefe
60 g
1 Päckchen
Vanillinzucker
1 Prise
1
Ei
75 g
150 g
1 Päckchen
Vanillinzucker
2
150 g
Zucker, 350 g Mehl
1 Päckchen
Vanillinzucker
1 Prise

Zubereitung

  1. 1.

    Alle Teigzutaten (Mehl, Hefe, Milch, Butter, Zucker, Vanillinzucker, Salz, Ei) verkneten (der Teig ist weich und klebrig). Abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

  2. 2.

    Milch und Butter erhitzen. Grieß zugeben, bei geringer Hitze unter Rühren ca. 2 Minuten köcheln lassen. Mohn, Zucker, Vanillinzucker und Zitronenschale zugeben, kurz abkühlen lassen. Eier unterrühren, lauwarm abkühlen lassen (mehrmals umrühren).

  3. 3.

    Backofen auf 200 Grad vorheizen. Teig auf ein gefettetes Backblech geben, mit Mehl bestäuben, ausrollen. Abgedeckt 10 Minuten gehen lassen. Streuselzutaten (Butter, Zucker, Mehl, Vanillinzucker, Salz) verkneten und zerbröseln.

  4. 4.

    Mohn-Grieß-Masse auf dem Teig glatt streichen. Streusel darauf verteilen. Auf der zweiten Schiene von unten ca. 40 Minuten backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login