Rezept Mooskuchen

Line

Natron + Kaffeepulver = grüner Kuchen.

Mooskuchen
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
Ergibt 1 Blech
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

Für den Teig:

400 g
300 g
300 g
3 EL
250 ml
1 TL
Natron
6
Eigelb

Für den Belag:

6
Eiweiß
3 EL
Puderzucker
200 g
Kokosfett

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Teig alle Zutaten mit dem elektrischen Rührgerrät zu einem glatten, cremigen Teig verarbeiten. Auf ein gefettetes Backblech geben und bei 150° etwa 40 Minuten backen. Den fertigen Kuchen abkühlen lassen.

  2. 2.

    Für den Belag das Eiweiß steif schlagen und dabei den Puderzucker langsam einrühren. Kokosfett schmelzen und abkühlen lassen. Dann langsam unter die Eiweißmasse rühren.

  3. 3.

    Die Masse auf den Kuchenboden streichen. Zum Schluss sehr fein gemahlenen Kaffee in einer dünnen Schicht auf den Kuchen geben. Über Nacht kühl stellen, am nächsten Tag sollte der Kuchen eine grüne Farbe angenommen haben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login