Homepage Rezepte Mostviertler Rahmkoch

Zutaten

2 EL Feinkristallzucker
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
2-3 EL Sauerrahm
1,5 EL Weizenmehl glatt
Staubzucker und Hollunderröster

Rezept Mostviertler Rahmkoch

nach einem Rezept meiner lieben Freundin Hannerl Kichmayr - diese Süßspeise kommt bei unseren Gästen immer gut an

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 3 Stk. Eier
  • 2 EL Feinkristallzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2-3 EL Sauerrahm
  • 1,5 EL Weizenmehl glatt
  • Staubzucker und Hollunderröster

Zubereitung

  1. Backrohr auf 200 Grad vorheizen Feuerfeste Form gut mit Butter ausstreichen, 3 EL Milch dazugeben und im Rohr vorwärmen.
  2. Ganze Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz mit der Küchenmaschine (größte Geschwindigkeit) bis zum 4fachen Volumen aufschlagen.Wem das nicht so gelingt sollte die Eier trennen und Eidotter und Eiweiß getrennt mit Zucker und Salz aufschlagen.
  3. Glatt gerührten Sauerrahm und Mehl kurz mit Eischnee und Dottermasse vermengen. Alles in die vorgewärmte Form gießen und im Rohr bei 200 Grad ca. 10-12 Minuten backen. Masse kann in der Mitte noch etwas cremig sein. Rahmkoch anzuckern und mit Hollunderröster servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login