Rezept Mousaka aus Kartoffeln und Eiern

Könnte auch als eine Art des Kartoffelgratins durchgehen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

500 g
festkochende Kartoffeln
3-4
hart gekochte Eier
2
rohe Eier
2 Becher
100 g
geriebener Käse
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Man kocht die Kartoffeln in der Schale.
    Eine feuerfeste Form wird mit Butter eingefettet und mit
    Semmelbröseln bestreut, damit die Mousaka nicht anklebt.
    Die Kartoffeln und die Eier werden in Scheiben geschnitten
    und schichtweise in die Form gelegt. Eine Schicht Kartoffeln,
    etwas salzen und pfeffern, eine Schicht Eier und darüber
    geriebenen Käse verteilen. Man wiederholt das Schichten. Oberste
    Schicht besteht aus Kartoffeln. Die 2 ganzen Eier werden mit der Sahne verquirlt und über die Speise verteilt. Noch einige Butterwürfel werden verteilt und die Form für 20 Minuten in den heißen Backofen geschoben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login