Homepage Rezepte Mousse au Chocolat mit Orange

Zutaten

2 Tafeln dunkle Schokolade
4 Stück Eier
50 Gramm Zucker
1 Becher Schlagsahne
2-3 Esslöffel kochendes Wasser
ein wenig Espressopulver
ein Schuss Cognac oder Brandy

Rezept Mousse au Chocolat mit Orange

französisch

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 2 Tafeln dunkle Schokolade
  • 4 Stück Eier
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Becher Schlagsahne
  • 2-3 Esslöffel kochendes Wasser
  • ein wenig Espressopulver
  • ein Schuss Cognac oder Brandy

Zubereitung

  1. Die Schokolade im Wasserbad erhitzen, bis sie geschmolzen ist.
  2. Eigelb und Eiweiß voneinander trennen. Das Eiweiß steif schlagen und danach die Sahne steif schlagen.
  3. Beides in separaten Schüsseln in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit Eigelb, Zucker und Wasser in einer Schüssel so lange mit dem Mixer verrühren, bis eine schaumartige Masse entstanden ist.
  4. Danach die geschmolzene Schokolade hinzufügen und vorsichtig einrühren, bis eine zähe braune Masse entstanden ist.
  5. Dann am besten mit einem Schneebesen weiterarbeiten und zuerst das Eiweiß und danach die Sahne behutsam unter die Masse heben, damit die Mousse au Chocolat nicht erstarrt und sich keine Klümpchen bilden.
  6. Die fertige Mousse au Chocolat sollte ein hellbraunes schaumiges Aussehen haben und ist zunächst noch flüssig.
  7. In Portionsschälchen umfüllen und die Masse im Kühlschrank 4 Stunden kühlstellen, so dass sie fest wird.
  8. Tipp von Peters Mutter: Ein wenig gekochten Espresso dazumischen.
    Tipp von uns: Einen Schuss Cognac oder Brandy dazugeben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login