Rezept Mousse-au-Chocolat-Torte

Wer Schokolade und Sahne liebt, wird mit dieser Torte glücklich. Der dunkle Schokoladen-Biskuit sorgt für reichlich Schokoladengeschmack.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Expressbacken
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 275 kcal

Zutaten

4
100 g
100 g
1 TL
40 g
Kakaopulver
400 g
2 Päckchen
Sahnesteif
Fett für die Form
fester Faden

Zubereitung

  1. 1.

    Die Schokolade in Stücke brechen und in der Sahne schmelzen. Die Schokosahne im Kühlschrank mind. 2 Std. abkühlen lassen. Den Boden der Springform fetten. Den Backofen auf 200° vorheizen.

  2. 2.

    Eier mit Zucker und 4 EL heißem Wasser mit dem Handrührgerät schaumig schlagen, bis die Masse weißgelblich ist. Mehl, Backpulver und Kakaopulver mischen und mit dem Schneebesen unter die Masse heben. Den Teig in die Form geben und im heißen Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 20 Min. backen, danach ca. 15 Min. abkühlen lassen.

  3. 3.

    Die Schoko-Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Den Tortenboden teilen, ein Drittel der Schoko-Sahne auf die untere Hälfte des Bodens geben, mit der oberen Hälfte abdecken und die übrige Sahne obenauf und am Rand verteilen. Den Rand der Torte mit Raspelschokolade dekorieren. Die Torte mind. 30 Min. kühlen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Probieren Sie auch das köstliche Mousse au Chocolat Rezept aus dem GU Kochbuch "French Basics". Holen Sie sich die wohl beliebteste Nachspeise der französischen Küche auf den heimischen Desserteller!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login