Rezept Mozzarella mariniert

Hier trifft milder Mozarella auf Rosmarin und Knoblauch - ein Hochgenuss. Super vorzubereiten auch für Party und Buffet

Mozzarella mariniert
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

2 Stück
Mozarella
4 El
gutes Olivenöl
2 El
Balsamicoessig
2 Zweige
1 Prise
1/2
Salatkopf

Zubereitung

  1. 1.

    Den Mozarella in ca. 1x1 cm große Würfel schneiden

  2. 2.

    Knoblauch schälen und durch die Presse drücken, mit Olivenöl und Balsamico mischen. Rosmarinnadeln vom Zweig nehmen und klein hacken. Unter die Marinade mischen.

  3. 3.

    Mozarella mit dem Öl/Essiggemisch vermengen, mit Salz abschmecken und im Kühlschrank ziehen lassen (min. 1/2 h, gern auch über Nacht)

  4. 4.

    Salat waschen und trocken tupfen. Auf einem großen Teller anrichten

  1. 5.

    Den marinierten Morarella inkl. Marinade auf dem Salat verteilen

  2. 6.

    Bei den Mengenangaben kann man ganz nach Gusto variieren. Nicht mit Balsamico und auch Salz sparen, durch das Marinieren nimmt der Käse viel Geschmack auf und das ganze wirkt deutlich milder als im ersten Moment.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Flicka
Schmeckt!

Diese Zubereitung des Mozarella gefällt uns richtig gut. Allerdings sollte man, wenn man auch Wert auf die Optik legt, den festeren Kuhmilchmozarella verwenden. Den Büffelmozarella ziehe ich nach wie vor vor, jedoch zerbröselt er eben ein wenig.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login