Homepage Rezepte Mozzarellarolle mit "Melone und Melissenpesto"

Zutaten

500 g Büffelmozzarellaplatte
1/2 Charentais-Melone
3-4 EL Zitronenmelissenpesto
Crema di balsamico
Olivenöl "Extra Vergine"
Fleur de Sel
Pfeffer aus der Mühle
Für das Zitronenmelissenpesto
100 g junge Zitronrnmelisse
80 g Grana (junger Parmesan)
50 g geröstete Mandelstrifte
1 Prise Salz
Pfeffer aus der Mühle
Abrieb einer halben Bio-Zitrone
1 Spritzer guter Aceto Balsamico
10 EL Olivenöl "Extra Vergine"
1-2 EL Traubenkern- oder Zitronrnöl

Rezept Mozzarellarolle mit "Melone und Melissenpesto"

Büffelmozzarellaplatte belegt mit Melone und Melissenpesto

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 500 g Büffelmozzarellaplatte
  • 1/2 Charentais-Melone
  • 3-4 EL Zitronenmelissenpesto
  • Crema di balsamico
  • Olivenöl "Extra Vergine"
  • Fleur de Sel
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Für das Zitronenmelissenpesto
  • 100 g junge Zitronrnmelisse
  • 80 g Grana (junger Parmesan)
  • 50 g geröstete Mandelstrifte
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Abrieb einer halben Bio-Zitrone
  • 1 Spritzer guter Aceto Balsamico
  • 10 EL Olivenöl "Extra Vergine"
  • 1-2 EL Traubenkern- oder Zitronrnöl

Zubereitung

  1. Für das Zitronenmelissenpesto
    Alle Zutaten zusammen im Mixer zu einer nicht zu festen Paste pürieren.
  2. Die Melone schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die halbe Mozzarellaplatte, die vorher mit Küchenkrepp trocken getupft wurde, dicht damit belegen und das Melissenpesto teelöffelweise auf der Masse verteilen. Jetzt die Platte von der Längsseite her fest aufrollen und gut durchkühlen lassen.
    Zum Anrichten die Rolle in ca. 1-2 cm dicke Scheiben schneiden, auf Teller oder Platten legen, mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend mit bestem Olivenöl und Crema di Balsamico beträufeln.
  3. Die Büffelmozzarellaplatte erhalten Sie entweder beim guten italienischen Lebensmittelfachhandel oder online unter www.bobalis.de

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login