Rezept Muffin *Hawaii*

Ananas-Kokos-Muffins

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

250 g
2 TL
1/2 TL
Natron
50 g
Kokosraspeln
---
200 g
125 g
1 Tüte
Vanillin-Zucker
80 ml
Pflanzenöl
3 EL
Ananassaft
1
Ei
2 Scheiben
Ananas - aus der Dose

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 180° C (U: 160° C) vorheizen Eine 12er - Muffinform fetten oder mit Papier-, bzw. Silikonförmchen bestücken.

  2. 2.

    In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Natron und Kokosraspeln mischen.

  3. 3.

    In einer zweiten Schüssel Joghurt, Zucker, Vanillin-Zucker, Öl, Ananassaft und das Ei mit einem Schneebesen miteinander verrühren. Die Ananasscheiben in kleine Stücke schneiden und unterrühren. Die Mehlmischung aus der ersten Schüssel zugeben und nur so lange unterrühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.

  4. 4.

    Den Teig gleichmässig verteilt in die Förmchen geben und das Muffinblech auf dem Rost in die mittlere Schiene des Backofens schieben. Die Muffins ca. 25 Minuten backen, etwas abkühlen lassen und dann, aus der Form gehoben, auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Nach Belieben garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

aramar82
Lecker!

Ich habe doppelt so viel Kokosflocken und dafür etwas weniger Mehl genommen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login