Homepage Rezepte Muffins Grundteig

Zutaten

240 g Mehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Salz
90 g Zucker
60 ml Pflanzenöl
1 Ei
125 ml Milch

Rezept Muffins Grundteig

Ein Grundteigrezept das ermöglicht, ohne großen Aufwand schnell ein paar Muffins zu zaubern. Es kann mit vielen weiteren Zutaten, wie z.B. Äpfel variiert werden.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

12

Zutaten

Portionsgröße: 12

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Das Mehl in eine Rührschüssel sieben und Zucker, Salz und Backpulver dazu geben. Das Ei mit dem Pflanzenöl und der Milch verquirlen und zu den trockenen Zutaten in die Rührschüssel geben. Es sollte ein zäher Teig sein.
  2. Nun können Sie, nach Geschmack, beliebige weitere Zutaten hinzu geben. Z.B. Äpfel, Rosinen, Kirschen, Nüsse usw.. Wenn noch weitere trockene Zutaten hinzu gegeben werden sollte noch ein Schuss Milch dazu, damit der Teig nicht zu fest wird.
  3. Eine Muffinform mit Papierförmchen bestücken und diese zu 2/3 füllen. Die Backzeit beträgt ca. 20 Minuten. Die Muffins sollten goldbraun sein. Nach dem backen die Muffins aus der Form holen und abkühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen, oder mit Zuckerguß oder Schokolade bestreuen. Auch "Natur" sind sie einfach nur lecker

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login