Rezept Muffins mit Blauer Grütze

Die blaue Grütze macht aus diesen Mini-Kuchen saftige Fruchtbomben. Am besten noch warm servieren!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6 große Muffins
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Muffins
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 230 kcal

Zutaten

1 EL
Vanillezucker
1 TL
Vanillepuddingpulver
125 g
1 TL
1
Ei
125 g
50 g
40 ml
Öl
6
große Papierförmchen für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Die Heidelbeeren auftauen lassen. Beeren mit Saft und Vanillezucker in einen kleinen Topf geben und zum Kochen bringen. Inzwischen das Vanillepuddingpulver mit 3 EL Wasser glattrühren. Sobald die Heidelbeeren kochen, das angerührte Puddingpulver einrühren. Den Herd ausschalten und die blaue Grütze so lange unter Rühren auf dem warmen Herd stehen lassen, bis sie puddingähnlich eingedickt ist. Etwas abkühlen lassen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Papierförmchen in die Mulden der Muffinform setzen. Die Schokolade in kleine Stücke – aber nicht zu fein – hacken.

  3. 3.

    Schokolade, Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen. Das Ei mit dem Joghurt, Zucker und Öl verquirlen. Die Mehl-Schoko-Mischung rasch unterrühren. Die Hälfte des Teiges auf die Papierförmchen in den Mulden verteilen. Mit einem Teelöffel jeweils eine kleine Mulde in den Teig drücken. Je 1 EL blaue Grütze in die Mitte des Teiges geben. Den restlichen Teig darauf verteilen.

  4. 4.

    Die Muffins im Backofen (Mitte) 25 Min. backen, herausnehmen und 5-10 Min. in der Form ruhen lassen. Dann aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login