Rezept Multivitamin-Torte

Erfrischend leichte Torte für die große Kaffeetafel

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

1 Stck
Tortenboden hell
750 ml
Multivitaminsaft
2 Tüten
Tortenguss hell
2 EL
1 Dose
2 Stck.
Kiwi und/oder eine handvoll Himbeeren
2 Becher
2 Pck
Vanillezucker
2 Pck
Sahnesteif
1 Pck
Puddingpulver Aranca-Maracuja (Dr. Oetker), kalt zubereitet
150 g
Naturjogurt
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Tortenboden horizontal in der Mitte durchschneiden, auf eine Tortenplatte legen, mit einem Tortenring umstellen. (Wer etwas mehr Zeit investieren möchte, kann den Biskuitboden auch selber backen; das schmeckt dann mehr nach hausgemacht.)

  2. 2.

    500 ml Saft mit dem Tortenguss und dem Zucker nach Packungsanleitung aufkochen. Obst in recht kleine Stücke schneiden und untermischen (ein paar Stücke zur Dekoration zurück lassen). Die Masse etwas abkühlen lassen und auf den Boden geben, glattstreichen und auskühlen lassen. Mit dem zweiten Tortenboden belegen.

  3. 3.

    Sahne mit dem Zucker und dem Sahnesteif steif schlagen, auf den Boden geben und glattstreichen.

  4. 4.

    Aranca-Pudding nach Packungsanleitung mit dem Saft zubereiten (alternativ kann man auch jede andere Sorte Pudding/ Paradiescreme nehmen, die kalt zubereitet wird, Aranca-Pudding findet man manchmal in den Geschäften nicht), Joghurt unterziehen und auf die Sahne geben, glattstreichen.

  1. 5.

    Mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen, bis die Pudding-Creme fest geworden ist. Die Torte mit dem übrigen Obst verzieren. Den Rand mit Krokant bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login