Homepage Rezepte Murgh Masala

Zutaten

1 EL Pflanzenöl
1 Zimtstange
6 Gewürznelken
4 Knoblauchzehen, gehackt
1 EL gemahlene Koriandersamen
1/2 TL Cayennepfeffer
1/2 TL Kurkuma
1 kg Pouletbrust, gewürfelt
600 g Tomaten, püriert
350 ml Wasser
1 TL Garam Masala
frischer Koriander nach Belieben

Rezept Murgh Masala

Ein aromatisches indisches Rezept für Huhn in Tomatensauce

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zutaten

  • 1 EL Pflanzenöl
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Zimtstange
  • 6 Gewürznelken
  • 2,5 cm Ingwer
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 EL gemahlene Koriandersamen
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 kg Pouletbrust, gewürfelt
  • 600 g Tomaten, püriert
  • 350 ml Wasser
  • Salz
  • 1 TL Garam Masala
  • frischer Koriander nach Belieben

Zubereitung

  1. Das Öl erhitzen. Zwiebeln mit Zimt und Nelken ca. 8 Minuten unter rühren anbraten, bis sie gut gebräunt sind. Ingwer, Knoblauch, Koriander, Cayennepfeffer und Kurkuma einrühren. Alles noch etwa 5 Minuten unter häufigem Rühren braten, bis sich die Gewürze dunkler verfärben und aromatisch duften.
  2. Poulet-Stücke hinzufügen und anbraten, bis das Fleisch seine rosa Farbe verloren hat. Tomaten, Wasser und Salz unterrühren. Das Ganze nochmals aufkochen und dann zugedeckt bei niedriger Temperatur ca. 45 Minuten köcheln lassen.
  3. Anschliessend das Gericht abschmecken mit Garam Masala und mit Koriandergrün bestreuen. Mit Basmati-Reis servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login