Rezept Nathalie's scharfe Kürbissuppe mit Shrimps

Eine schnelle, leicht exotische Suppe aus Thailand. Ich benutze für diese Suppe immer einen Hokkaido, den muss man nicht schälen. Bon appetit!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

800 g
Kürbisfruchtfleisch
1 Stck
Kartoffel
1 Stck
Zwiebel
1 Stck
Chillischote
1 Liter
Gemüsebrühe
500 ml
1 EL
Zitronensaft
1 TL
1 Spritzer
Tabasco
Salz / Pfeffer
250 g
Shrimps / Garnelen
Kürbiskernöl

Zubereitung

  1. 1.

    Kürbis, Kartoffel, Chillischote, Ingwer und Zwiebel schälen und klein würfeln, in der Butter andünsten. Mit der Brühe aufgießen und in etwa 15-20 Minuten weich kochen. Dann sehr fein pürieren, eventuell durch ein Sieb streichen. Die Kokosmilch unterrühren, mit Curry, Salz, Pfeffer, Tabasco (oder auch Harissa Gewürzpaste) und Zitronensaft abschmecken. Die Shrimps (vorgekocht) zugeben und noch mal erwärmen. Mit einigen Tropfen Kürbiskernöl garniert servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Mariannchen
Schon wieder ein geklautes Foto

Das Rezept ist hier zu finden:

http://www.herbaria.com/31/0/39/1/service_rezepte.html

Die Zutaten sind zwar abgeändert, aber das Foto ist das selbe.

Warum kocht ihr nicht einfach die Gerichte nach und macht davon ein eigenes Bild, dann ist alles ok.?!?!?

nika
Profi-Bilder

erkennt man auf den ersten Blick, selbst, wenn sie seitenverdreht abgebildet werden.

 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login