Homepage Rezepte Nektarinen-Koriander-Salsa

Zutaten

1 Bund Koriandergrün
1 EL dunkelbrauner Roh-Rohrzucker (z. B. Muscovado)
feines Meersalz
gut verschließbare Flaschen (sterilisiert)

Rezept Nektarinen-Koriander-Salsa

Salsa - das klingt schon nach Sommer, Sonne und Feiern - also bei der nächsten Gartenparty unbedingt mitbringen und zu gegrilltem Fleisch und Gemüse genießen.

Rezeptinfos

unter 30 min
mittel
Portionsgröße

Ergibt: etwa ½ l

Zutaten

Portionsgröße: Ergibt: etwa ½ l

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chilischote waschen und fein hacken (wer es kaum scharf mag, der entfernt zuvor die Kerne und Trennwände). Die Nektarinen vierteln, entsteinen, mit einem Messer oder Sparschäler schälen und grob würfeln. Die Tomaten waschen und vierteln. Den Koriander abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen hacken (es sollten 2-3 EL sein). Limette heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen,
  2. Alle vorbereiteten Zutaten mit Zucker und Salz in einen Mixer oder in eine Küchenmaschine mit Schneideeinsatz geben (ein Pürierstab funktioniert ebenfalls) und bis zur gewünschten Konsistenz pürieren.
  3. Die Nektarinen-Koriander-Salsa abschmecken und in die Flaschen füllen, gut verschließen. Bis zum Verschenken im Kühlschrank aufbewahren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login