Rezept Nizza-Pfanne

In Südfrankreich kennt man nicht nur das Ratatouille als Gemüsegericht, die Nizza-Pfanne ist dort kaum weniger bekannt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
20 Minuten sind genug
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 220 kcal

Zutaten

1 EL
1 EL
Sardellenpaste
100 ml
Gemüsebrühe
50 g
schwarze Oliven (ohne Stein)
1 EL
Dijonsenf
1 EL
Aceto balsamico

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Spalten schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Sardellenpaste darin unter Rühren bei mittlerer Hitze anbraten.

  2. 2.

    Die Dosentomaten dazugeben und mit einer Gabel leicht zerdrücken. Brühe und Bohnen in die Pfanne geben, alles gut mischen und 3-4 Min. kochen lassen.

  3. 3.

    Paprikaschoten auf Küchenpapier abtropfen lassen, quer in Streifen schneiden. Artischockenherzen ebenfalls abtropfen lassen und längs halbieren. Paprika, Artischocken, Oliven und Basilikum in die Pfanne geben. Alles kräftig mit Senf, Essig, Salz und Pfeffer würzen, noch einmal 3-4 Min. kochen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login