Rezept Norddeutscher Heringsstipp

Man muss den Fisch nicht frisch fangen, Hering kann man auch schon fertig kaufen ;-)

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

4
Matjesfilet
1
mittelgroße Zwiebel
3
EL Essig (oder Gewürzgurkensaft)
100 gr
1
kleinen Apfel
2
mittelgroße Gewürzgurken
etw.
Salz, Zucker

Zubereitung

  1. 1.

    Matjesfilets 30 Min. wässern. Die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Wenn es milder sein soll, dann Zwiebeln kurz in Wasser kochen, sonst Zwiebeln roh verarbeiten. Gewürzgurken in feine Scheiben schneiden. Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und würfeln.

  2. 2.

    Sahne, Schmand, Meerrettich und Essig verrühren. Gurken, Apfel und Zwiebelringe unter die Sahnesauce ziehen. Mit Salz und etw. Zucker abschmecken.

  3. 3.

    Matjesfilets trockentupfen. Quer in jeweils 2 cm lange Stücke schneiden und unter die Sauce heben. Mindestens 2 Std., besser über Nacht ziehen lassen. Dazu passen die Kartoffelvariationen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login