Rezept Nougat - Ringe (aus Omas Küchenschätzen)

Line

Plätzchen für das ganze Jahr!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
40 Plätzchen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

150 g
100 g
1 Päck
1
Ei
2 Tropfen
1/2 Fläschchen
1 Msp.
Kardamon
100 g
1 TL
1 TL

Füllung:

100 g

Guß:

Zubereitung

  1. 1.

    Margarine schaumig rühren und nach und nach den Zucker, Vanillezucker, Ei und die Gewürze hinzugeben. Mehl mit Speisestärke, Kakao und Backpulver sieben und esslöffelweise unterrühren.

  2. 2.

    Backofen auf 180°C (Heißluft) vorheizen. Den Teig in einen Sprizbeutel mit mittelgroßer gezackter Tülle füllen und Ringe mit einem Durchmesser von ca. 3 cm auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. Die Ringe etwa 8-10 Minuten backen.

  3. 3.

    Füllung: Das Nougat zu einer streichfähigen Masse verrühren. Die Hälfte der erkalteten Ringe auf der Unterseite damit bestreichen und die übrigen mit der Unterseite darauflegen.

  4. 4.

    Guß: Die Kuvertüre in einem kleinen Topf im Wasserbad bei schwacher Hitze zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Die Ringe jeweils zur Hälfte damit bestreichen oder kurz tauchen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login