Rezept Nougatkipferl

Line

mit Süchtig-mach-potenzial!!
Vorsicht!

Nougatkipferl
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
ca. 30-40Stk
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

80 g
80 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die gerieben Haselnüsse in einer kleinen beschichteten Pfanne bei mittleren Hitze goldbraun rösten, in eine Schüssel zum Abkühlen geben.
    Die Butter mit dem Nougat am besten bei Zimmertempertur (bei spontaner Backlust->Mikrowelle halbe Power)
    und dem Zucker gut verrühren.
    Das gesiebte Mehl mit den abgekühlten Haselnüssen mischen
    und mit der Butter-nougatmasse verkneten bis ein glatter Teig entsteht.

  2. 2.

    Teig in Frischhaltefolie einpacken und 1 Std. durchkühlen lassen.

  3. 3.

    Den Teig aus dem Kühlschrank gut durchkneten bis der Teig wieder geschmeidig ist, dann in eine gleichmäßige Wurst rollen und ca. 1cm große Stücke abschneiden.
    Die kleinen Portionen erst zur Kugel formen, dann mit beiden Händen auf der Arbeitsfläche zur Würstchen rollen, welche sich an beiden Seiten leicht verjüngt. Das Würstchen zum klassischen Vanillekipferl biegen.

  4. 4.

    Die Nougathörnchen bei 180-190°C abbacken.
    Nach dem Abkühlen z.B. die Spitzen erst in temperierte
    Milchkuvertüre tauchen und dann in gehackte Haselnüsse.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login