Rezept Nougatplätzchen

Plätzchen mit Biss, mit vielen weihnachtlichen Gewürzen und mit selbstgemachtem Karamell.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 35 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel

Zutaten

225 g
150 g
1 Päckchen
1 Prise
1
Teelöffel Amaretto
1
Ei
200 g
1 Prise
200 g

Zubereitung

  1. 1.

    Teigzutaten verkneten, abgedeckt über Nacht kalt stellen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Mit einem rechteckigen Ausstecher (ca. 5 cm groß) Plätzchen ausstechen. Pinienkerne halbieren, auf die Hälfte der Plätzchen jeweils 4 Pinienkerne legen, andrücken.

  2. 2.

    Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Bei 190 Grad 8-10 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.

  3. 3.

    Nougat erwärmen. Gewürze zugeben. Masse auf die Plätzchen ohne Pinienkerne streichen. Restliche Plätzchen darauf legen, etwas andrücken. Kalt stellen. Zucker karamellisieren lassen (nicht rühren). Plätzchen zügig damit beträufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login