Homepage Rezepte Nudel-Lachs-Auflauf

Zutaten

300 g tiefegfrorenen Broccoli
350 g Spiralnudeln (z.B. Fusilli oder Eliche)
200 g Räucherlachs
300 ml süße Sahne
1 El Meerettich aus dem Glas
Fett für die Auflaufform
2 Eier
2 El Zitronensaft
50 g Pecorinokäse oder Parmesankäse
schwarzen Pfeffer frisch gemahlen
2 El eingelgten grünen Pfeffer

Rezept Nudel-Lachs-Auflauf

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4 - 6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: 4 - 6 Personen
  • 300 g tiefegfrorenen Broccoli
  • 350 g Spiralnudeln (z.B. Fusilli oder Eliche)
  • 200 g Räucherlachs
  • 150 g Crème fraiche
  • 300 ml süße Sahne
  • 1 El Meerettich aus dem Glas
  • Salz
  • Fett für die Auflaufform
  • 1 El Butter
  • 2 Eier
  • 2 El Zitronensaft
  • 50 g Pecorinokäse oder Parmesankäse
  • schwarzen Pfeffer frisch gemahlen
  • 2 El eingelgten grünen Pfeffer

Zubereitung

  1. Broccoli auftauen, in kleine Röschen teilen und die Stiele sehr klein schneiden.
    Ofen auf 175°C (350°F) Ober-/ Unterhitze vorheizen.
    Die Nudeln bissfest kochen und danach gut abtropfen lassen.
    Den Lachs in größere Stücke rupfen.
    Crème fraiche, Milch, Eier, Meerrettich, Zitronensaft und die Hälfte des Käses mischen und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
    Nudeln, Lachs und Broccoli dekorativ in eine gefettete Auflaufform geben und mit der Milchmischung übergießen, mit Butterflöckchen besetzen.
    Den Rest Käse darüber streuen in ca. 30 Minuten im Backofen garen, bis der sich eine schöne Kruste gebildet hat.
    Dazu passt prima ein leichter trockener Weißwein.
    Der Auflauf lässt sich prima schon am Tag vorbereiten. Wenn die Gäste kommen ienfach für eine halbe Stunde in den Ofen damit - fertig!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login