Rezept Nudel-Spinat-Salat

Ein Salat, der süßlich-pikant schmeckt - dafür sorgen Spinat, Aprikosen, Tomaten, Schinken und ein würziges Dressing. Einfach lecker!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schlank im Schlaf - Das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 764 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Brühe mit der Aprikose in einem hohen Topf aufkochen, vom Herd nehmen und die Aprikose 30 Min. einweichen.

  2. 2.

    Inzwischen die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Den Spinat abbrausen, verlesen, putzen und in grobe Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und in Würfel schneiden, Stielansätze entfernen. Den Schinken ebenfalls in Würfel schneiden.

  3. 3.

    Die Nudeln abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Spinat, Tomaten und Schinken mit den Nudeln in einer Schüssel gründlich vermengen.

  4. 4.

    Den Knoblauch schälen und in die Aprikosenbrühe pressen, Essig und Öl zugeben. Die Mischung pürieren und über den Salat gießen. Salzen, pfeffern und im Kühlschrank mindestens 30 Min. durchziehen lassen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

snoopy29
Falsches Bild

leider ist das gericht auf dem Bild nicht der Nudel-Spinat-Salat, sondern der Paella-Salat. Nur so als Hinweis.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login