Rezept Nudel-Zucchini-Champignon-Pfanne

Line

Heute Mittag schnell was aus dem Kühlschrank zusammengekocht, ein Verlegenheitsessen sozusagen. Das Gericht schmeckt aber sehr gut und ist kalorienarm.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
1
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

70 gr
Breite Nudeln Hartweizen
1 kleine
Zucchino
100 gr
frische Champignons
1 kleine
Zwiebel
1 Zehe
1 Spritzer
Zitronensaft
1 Schuß
Crème fine 15 % zum Kochen
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Nudeln al dente kochen, abgießen und kalt abbrausen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Zucchino in feine Scheiben schneiden. Die Champignons feinblättrig schneiden.

  2. 2.

    Das Öl in deiner Pfanne erhitzen. Zucchinischeiben und Champignons darin anbraten. Zwiebel und Knoblauch dazu und alles gut durchbraten und dann auf mittlerer Hitze fertig dünsten, Zucchinischeiben sollen noch einen Biß haben.

  3. 3.

    Einen Spritzer Zitronensaft darübergeben. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle gut würzen. Jetzt einen guten Schuß Crème fine dazugeben, umrühren und die Nudeln mit erhitzen. Frisch gehackte Petersilie darüber streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login