Homepage Rezepte Nudelauflauf mit Hähnchen und Spinat

Zutaten

300 g Nudeln
450 g TK-Spinat
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
250 g Ricotta
150 g Parmesan
Salz, Pfeffer, Muskat

Rezept Nudelauflauf mit Hähnchen und Spinat

Mit Ricotta und Parmesan wird es richtig italienisch.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4-6

Zutaten

Portionsgröße: 4-6

Zubereitung

  1. Spinat auftauen lassen. Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen.
  2. Zwiebel würfeln. Spinat mit den Zwiebeln in etwas Olivenöl andünsten, Knoblauch dazupressen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  3. Hähnchenbrust in Würfel schneiden und in etwas Olivenöl kräftig anbraten. Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  4. Ricotta mit 100g Parmesan verrühren, salzen und pfeffern. Spinat, Hähnchen und Nudeln unter die Käsemasse heben und in eine gefettete Auflaufform geben. Mit dem restlichen Parmesan bestreuen und ca. 15 min. überbacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login