Homepage Rezepte Nudeln mit Huhn und Thai-Basilikum

Zutaten

2 EL Öl
110 g sen mee-Nudeln, 20 Min in Wasser eingeweicht
2 EL helle Sojasauce
2 fein gehackte Knoblauchzehen
2 frische, rote Chilischoten, in feine Streifen geschnitten
110 g in dünne Streifen geschnittenes Hühnerfleisch
20 Thai-Basilikumblätter
1 EL Fischsauce
4 EL Brühe oder Wasser
1 TL Mehl mit 3 EL Wasser zu einem dünnflüssigen Brei verrührt
50 g Zuckererbsen
50 g in kleine Stäbchen geschnittene Karotten
1 TL Zucker

Rezept Nudeln mit Huhn und Thai-Basilikum

aus Thailand!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 2 EL Öl
  • 110 g sen mee-Nudeln, 20 Min in Wasser eingeweicht
  • 2 EL helle Sojasauce
  • 2 fein gehackte Knoblauchzehen
  • 2 frische, rote Chilischoten, in feine Streifen geschnitten
  • 110 g in dünne Streifen geschnittenes Hühnerfleisch
  • 20 Thai-Basilikumblätter
  • 1 EL Fischsauce
  • 4 EL Brühe oder Wasser
  • 1 TL Mehl mit 3 EL Wasser zu einem dünnflüssigen Brei verrührt
  • 50 g Zuckererbsen
  • 50 g in kleine Stäbchen geschnittene Karotten
  • 1 TL Zucker

Zubereitung

  1. 1 EL Öl im Wok erhitzen. Nudeln zugeben und schnell rühren. Dann 1 EL helle Sojasauce zugeben und weitere 30-60 Sekunden kräftig rühren. Anschliessend die Nudeln auf einen Teller geben.
  2. Das restliche Öl im Wok erhitzen, Knoblauch und Chili darin anbraten. Hühnerfleisch zugeben und unter ständigem Rühren garen. Danach Thai-Basilikumblätter, Fischsauce und die restliche Sojasauce zugeben.
  3. Etwas Brühe oder Wasser zugiessen und weiter rühren. Das aufgelöste Mehl zugeben und unterrühren. Das Gemüse und den Zucker unterrühren und noch ein paar Sekunden lang mitköcheln bis das Fleisch gar ist. Evtl. noch etwas Brühe zugeben.
  4. Fleischmischung über die Nudeln geben und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login