Rezept Nudeln mit Kürbissugo

Sugo bedeutet im italienischen Soße und wird so lange gekocht bis es eine sämige Konsistenz hat. Dieses Kürbissugo mit Bacon passt hervorragend zu jeder Pasta.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 790 kcal

Zutaten

2 EL
je 200 ml Gemüsebrühe und Schlagsahne
400 g
1 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Kürbis würfeln. Knoblauch abziehen, hacken, Bacon in breite Streifen schneiden. Im heißen Öl knusprig braten, herausnehmen.

  2. 2.

    Knoblauch und Kürbis im Bratfett andünsten, würzen. Brühe und Sahne zugießen, ca. 10 Minuten garen.

  3. 3.

    Nudeln in gesalzenem Wasser bissfest kochen. Schnittlauch waschen, trockentupfen, in Röllchen schneiden. Kürbis mit einem Kartoffelstampfer in der Flüssigkeit grob zerdrücken, Speck und Schnittlauch zugeben, abschmecken. Nudeln abtropfen lassen, mit dem Kürbissugo mischen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

sissilein
Überraschend anders

Dieses Kürbissugo war sehr gut, ich habe noch einen Zwiebel mit dem Kürbis angeröstet und statt dem Schnittlauch, etwas Petersil genommen. Es hat der ganzen Familie geschmeckt!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login