Rezept Nudelsuppe mit Lachs und Spinat

Exotisch-asiatisch angehaucht wird diese Suppe am Feierabend zum perfekten Ich-träum-mich-in-den-Urlaub-Gericht.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schnelle Abendessen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 265 kcal

Zutaten

600 ml
Gemüsebrühe (Instant)
2-3 EL Sojasauce

Zubereitung

  1. 1.

    Den Ingwer schälen und fein würfeln. Die Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Brühe mit Zwiebelspalten, Ingwerwürfeln und 2 EL Sojasauce erhitzen und ca. 5 Min. bei schwacher Hitze zugedeckt ziehen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Bohnenkeimlinge waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Das Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in 1-2 cm große Würfel schneiden. Den Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern, grobe Stiele entfernen.

  3. 3.

    Spinat und Keimlinge in die Suppe geben. Alles weitere 5 Min. zugedeckt ziehen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Lachswürfel darin rundherum bei mittlerer Hitze 2-3 Min. anbraten. Mit den Nudeln in die Suppe geben. Kurz ziehen lassen, bis die Nudeln gar sind. Die Suppe mit Sojasauce und Zitronensaft würzen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Probieren Sie auch das klassische Nudelsuppe Rezept aus dem GU Kochbuch "Die echte Hausmannskost". Die Hühnersuppe hilft nicht nur während Krankheit bei Kräften zu bleiben, sondern schmeckt bei fast jeder Gelegenheit - sogar Kindern!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login