Homepage Rezepte Nudelteig

Zutaten

1 gestr. TL Salz
knapp 1 EL Olivenöl

Rezept Nudelteig

Rezeptinfos

mehr als 90 min
340 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Die Eier mit dem Öl untermengen und alles gründlich verarbeiten. Teig auf wenig Mehl mit den Händen etwa 5 Min. lang kräftig durchkneten.
  2. Den Teig zu einer glatten Kugel formen, in ein Küchentuch wickeln und bei Zimmertemperatur etwa 30 Min. ruhen lassen.
  3. Etwa ein Drittel vom Teig abnehmen (den Rest wieder ins Tuch hüllen) und zu einer dünnen Platte ausrollen. Das geht mit dem Nudelholz oder mit der Nudelmaschine. Die beiden anderen Teigdrittel ebenfalls zu Platten formen. Auf leicht bemehlten Küchentüchern 1 Std. antrocknen lassen.
  4. Die Teigplatten mit dem Messer oder mit der Nudelmaschine zu Bandnudeln schneiden. Dann auf den Tüchern ein paar Std. trocknen lassen, dabei immer mal wieder wenden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

lieber weniger Teig ausrollen

Ein Drittel eines Pastateigs aus 300 g Mehl in der Maschine auszurollen, das würde ich nicht empfehlen, das gibt meterlange Bänder, die nur mit Hilfskräften zu bewältigen sind und die böse Eigenart haben, schnell und unerwartet aneinander zu kleben. Lieber nur kleine Stücke vom Teig abschneiden und ausrollen. Auch würde ich empfehlen, die ausgerollten Pastabahnen nur ganz kurz auf dem Küchentuch antrocknen zu lassen (einmal wenden), falls man sie in der Maschine schneiden möchte. In einer Stunde können diese Nudelplatten ganz schön hart werden. Auch beim Schneiden mit der Hand würden diese Platten eher brechen, als sich in Bandnudeln schneiden zu lassen. 

Anzeige
Anzeige
Login