Rezept Nuss-Nugat-Creme

Eine zuckerfreie Alternative zu Nutella. Unsere selbst gemachte Nuss-Nougat-Creme ist in nur 30 Minuten fertig. So muss die Schokocreme zum Frühstück schmecken.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Schraubglas (ca. 400 ml, 20 Portionen)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Zuckerfrei - Die 40 Tage-Challenge
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 165 kcal, 15 g F, 3 g EW, 4 g KH

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Trockenpflaumen in einer Schüssel mit Wasser bedecken und 12 Std. einweichen. Dann abgießen und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Die Pflaumen und Haselnüsse in einen Hochleistungsmixer geben und so lange pürieren, bis eine feine Creme entstanden ist. Dabei darf die Creme nicht zu warm werden, da sonst das nusseigene Öl nicht aus-tritt. Auch ab und zu Pausen einlegen und die Creme von den Seiten des Mixers abschaben und nach unten drücken. Zwischendurch das Haselnussöl dazugeben. Zum Schluss den Kakao und die Vanille untermixen.

  3. 3.

    Die Nuss-Nugat-Creme in ein Schraubglas füllen, Glas verschließen und die Creme im Kühlschrank aufbewahren. Die Creme ist so mindestens 3 Monate haltbar.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Tipps und Tricks rund um Zuckeralternativen findest du in unserem cleveren Zuckerersatz

Auch lecker: Mousse-au-chocolat-Creme

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login