Rezept Nussiges Semifreddo

Kühlen statt Backen: Hier haben Sie ein tolles 2-in-1-Rezept für heiße Sommertage, wenn Eis und Kuchen eine coole Liaison eingehen dürfen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Vorspeisen - Nachspeisen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 405 kcal

Zutaten

1 Prise
50 g
Rohrzucker (Bioladen oder Reformhaus)
80 g
100 ml
100 g
1 EL
Kakaopulver (kein Instant)
80 g
Bitterschokolade (bis 80 % Kakaogehalt)
1
Kastenform (ca. 1 l)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Eier trennen. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen.

  2. 2.

    Die Eigelbe mit Rohrzucker mit dem Handrührgerät oder in der Küchenmaschine auf hoher Stufe cremig schlagen, bis die Masse an Volumen zunimmt und heller wird.

  3. 3.

    Die Mandeln auf einem Backblech im heißen Ofen (Mitte, Umluft 160°) 5 Min. rösten; das intensiviert ihr Aroma.

  4. 4.

    Milch und Sahne in die Eigelb-Zucker-Masse gießen und vermengen. Die Mandeln aus dem Ofen nehmen, hacken und unterrühren. Das Kakaopulver vorsichtig über die Mischung stäuben. Die Schokolade hacken, dazugeben und alles unterrühren. Eiweiß vorsichtig unterheben.

  1. 5.

    Die Kastenform kalt ausspülen, großzügig mit Frischhaltefolie auslegen; an allen Seiten einen ca. 5 cm breiten Rand lassen. Folie am Boden und an den Seiten glatt streichen. Die Semifreddo-Masse einfüllen, mit überstehender Folie abdecken und im Tiefkühlfach 5 Std. fest werden lassen.

  2. 6.

    Zum Servieren das Semifreddo im Ganzen aus der Kastenform heben und auf eine längliche Platte legen. In fingerdicke Scheiben schneiden, auf Tellern anrichten, dann erst die Frischhaltefolie abziehen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login