Rezept Nusskranz

ein saftiger Kuchen, der erst am zweiten Tag sein volles Aroma entfaltet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

250 g
Butter (weich)
200 g
Kristall-Zucker
1 Pk
Vanillezucker
4
Eier (nicht getrennt)
Saft einer halben Zitrone
500 g
200 g
Haselnüsse (oder Walnüsse), gerieben
1 Pk
125 ml
125 ml
Amaretto

Für die Form:

Butter zum Einfetten
1 EL
geriebene Haselnüsse oder Semmelbrösel (nicht erforderlich bei beschichteten Formen)

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 170° C vorheizen (Ober- u. Unterhitze)

  2. 2.

    Butter mit dem Zucker schaumig rühren, dabei nach und nach den Zitronensaft und die Eier unterrühren.

  3. 3.

    Mehl, Haselnüsse und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch und dem Amaretto unter die Buttermasse mischen.

  4. 4.

    Kranzform gründlich mit Butter einfetten und mit den Nüssen oder Bröseln ausstreuen.

  1. 5.

    Teig einfüllen, glatt streichen und im vorgeheizten Rohr ca. 50 Minuten backen (Stäbchenprobe!)

  2. 6.

    Kuchen aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

  3. 7.

    Vor dem Servieren entweder mit Staubzucker bestreuen oder mit einem beliebigen Kuchen-/Tortenguss überziehen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login