Rezept Nussmakronen

Zutaten für 50 - 60 Stück.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

500 g
400 g
gemahlene Haselnüsse
7
Eiweiß
Saft und Schale einer unbehandelten Zitrone

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 120° vorheizen. Das Backblech fetten oder mit Backpapier auslegen.

  2. 2.

    Den Zucker, die Nüsse und die Gewürze in einen breiten Topf geben. Die Eiweiße darauf setzen. Die Herdplatte auf höchster Stufe erhitzen. Den Topf auf die Platte setzen und die Zutaten mit den Schneebesen des Handrührgerätes auf höchster Stufe cremig schlagen. Den Teig unter ständigen Rühren erhitzen bis der Zucker karamelisiert und sich der Teig vom Topfrand löst. Insgesamt muss der Teig mindestens 10 Minuten geschlagen werden.

  3. 3.

    Den heißen Teig vorsichtig in einen Spritzbeutel mit Rosettentülle füllen und walnussgroße Tupfer auf das Backblech setzen. Omas Tipp: Der Teig muss zügig weiter verarbeitet werden. Die Zuckermasse wird schnell fest, wenn der Teig zu kalt wird, und lässt sich dann nicht mehr aus den Spritzbeutel drücken.

  4. 4.

    Die Nussmakronen im vorgeheizten Ofen 45 Minuten backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login